Der Österreichischen Frauenlauf am 21. Mai ist nur eines von zahlreichen Wiener Laufevents. © Agentur Diener

Laufevents 2017

Sechs besonders schöne Wiener Laufevents haben es in unseren Laufschwerpunkt geschafft. Sport und Spaß, Angebote für Kinder oder Wohltätigkeit. Diese und mehr Vorzüge bieten die Laufveranstaltungen.

Auf die Plätze. Fertig. Los! Die Laufsaison beginnt in Wien schon früh. Mit höher kletternden Temperaturen steigt das Lauffieber. Unsere Übersicht bietet abwechslungsreiches Laufvergnügen.

Ergänzend dazu lockt das CLUB WIEN-Gewinnspiel mit drei aktivierenden Preisen zum Österreichischen Frauenlauf.  

  1. Preis: VIP-Package: 2 Startplätze & 2 Tickets für den VIP-Bereich des Österreichischen Frauenlaufs
  2. Preis: Lauf-Package bestehend aus je 2 Startplätzen für den Frauen Fun Run im April 2017 und den Österreichischen Frauenlauf
  3. Preis: Teilnahme für zwei Personen am Österreichischen Frauenlauf

Zu gewinnen unter club.wien.at oder unter der Telefonnummer 01 277 55 22.

Mitmachen bis 28. Februar!

Weitere Infos in der Februar-Ausgabe der Monatszeitung MEIN WIEN.

4. und 5. März 2016: Laufen hilft

Am 4. März können die Jüngsten beim Kids Run im Wiener Prater bei drei unterschiedlich langen Distanzen Marathonluft schnuppern. Am 5. März sind die ausgewachsenen Lauffreundinnen und Lauffreunde dran. Sie können beim Halbmarathon, den Einzelwertungen auf zehn und auf fünf Kilometer sowie beim Nordic Walking über fünf Kilometer mitmachen und dabei Gutes tun. Start und Ziel sind direkt neben dem Ernst-Happel-Stadion.

  • Anmeldung: www.laufenhilft.at
  • Nenngeld: Kids Run 10 Euro, Laufen Hilft für Erwachsene ab 20 Euro

26. März 2017: Wiener Halbmarathon  

Der Halbmarathon startet um 10 Uhr in der Wagramer Straße 79 im 22. Bezirk vor dem Donau Plex. Die Laufstrecke von 21,1 Kilometern verteilt sich auf drei Runden. Parallel dazu findet der Staffel-Halbmarathon auf der gleichen Strecke statt. Beim Power Run werden nur zwei Runden, also 14 Kilometer, gelaufen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Fun Run und Nordic Walking müssen nur eine Runde, also 7 Kilometer, absolvieren. Für die jungen Laufbegeisterten werden ein Mini Run über 700 Meter, Kids Run über 1.400 Meter und Junior Run über 2.100 Meter angeboten. Beim Wiener Halbmarathon ist für jedes Alter und jede Leistungsstufe etwas dabei.

  • Anmeldung: www.halbmarathon.at
  • Nenngeld: 30 Euro bis 17. März bei Voranmeldung, 10 Euro bei Nachnennung am Lauftag

22. und 23. April 2017: Vienna City Marathon

Am 23. April kann Wien im Laufschritt entdeckt werden. Neben dem Marathon über die klassische Distanz von 42,2 Kilometern finden ein Halbmarathon über 21,1 Kilometer und ein Staffel-Marathon statt. Ab 9 Uhr ertönt der Startschuss in der Wagramer Straße, beim UNO-Gebäude und an der Reichsbrücke. Gemeinsames Ziel ist das Burgtheater. Am 22. April locken Kinder- und Jugendbewerbe Nachwuchsläuferinnen und Nachwuchsläufer.

  • Anmeldung: www.vienna-marathon.com
  • Nenngeld: Marathon ab 69 Euro, Halbmarathon ab 55 Euro, Staffel-Marathon ab 130 Euro 

6. Mai 2017: Österreichischer Friedenslauf um das Wiener Rathaus

Laufen für den guten Zweck ist am 6. Mai beim Friedenslauf möglich. Die Anmeldung erfolgt um 8 Uhr. Zwischen 9 und 12 Uhr kann jede und jeder einsteigen und nach Lust und Laune Runden um das Rathaus drehen. Nach jeder, 710 Meter langen Runde kommt ein Stempel in die Laufkarte, der sich in Unterstützung für Hilfsorganisationen verwandelt. Nach dem Lauf erhält jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer eine Urkunde und einen Zahlschein, mit dem ausgewählte Projekte unterstützt werden können.

  • Anmeldung: vor Ort, Infos unter www.friedenslauf.at  
  • Nenngeld: Spende, die sich aus den gelaufenen Runden ergibt

21. Mai 2017: Österreichischer Frauenlauf

Frauen vieler verschiedener Nationen und jeden Alters treffen sich beim Österreichischen Frauenlauf, um gemeinsam zu laufen. Jede kann dabei ihre persönliche Bestleistung zeigen. Der Startschuss für die fünf Kilometer lange, klassische Frauenlaufstrecke erfolgt um 9 Uhr. Um 10.25 Uhr startet die doppelt so lange Laufstrecke. Nordic Walking beginnt um 11.10 Uhr.

10. Juni 2017: x cross run Wien

Laufen mit Hindernissen gibt es beim x cross run im Wiener Prater. Neben Laufen heißt es auf den zwei möglichen Strecken mit fünf und zehn Kilometern also über Hindernisse  klettern, rutschen, springen und balancieren. Der Spaß kommt dabei nicht zu kurz.

  • Anmeldung: bis spätestens 31. Mai, Infos unter www.xcrossrun.at
  • Nenngeld: abhängig vom Anmeldungszeitpunkt; 5-Kilometer-Hindernislauf von 24 bis 44 Euro, 10-Kilometer-Lauf von 29 bis 49 Euro